September 05, 2011

Franz to the Ose .... hääääääääääää

Ich habe einen neuen Mitbewohner, zwar nur zur Zwischenmiete aber immerhin. Sein Name ist Gabriel und er ist ein Franzose. Er kommt aus einem Vorort von Paris, so wie fast ein viertel der Bevölkerung Frankreichs, oder so ähnlich. Jedenfalls stellt er sehr interessante Fragen. Hier ein kleiner Auszug von dem ganzen Blah Blah, ganz ohne Wertung.

  • Kann ich den Teebeutel auch in den Biomüll tun?
  • Kann ich den weißen Stecker herausziehen? (Telefonanlage und Router hängen ja nur da dran)
  • Darf ich diese Steckdose benutzen?
  • Wo kommt das Glas hin?
  • Kann ich das auf dem Wäscheständer tuen?
  • Wo kann ich das aufhängen?
  • Ich möchte eine Herdplatte benutzen (steht 10 cm vor dem E-Herd). 
  • Können den Linkshänder auch benutzen (es geht um einen normalen Dosenöffner)?

oder auch kurze Gespräche, bei denen die Sache so offensichtlich ist, das es komisch wird, wenn man darauf achtet und diesen Hauch von Konversation archiviert:
G: Was habt ihr da gemacht?
T: Lasagne.
G: Ja, sieht ein bisschen danach aus. 
ich glaube ich werde diesen Post ein bisschen updaten und dann wenn er auszieht nochmal posten, um einen Überblick zu bekommen. Irgendwie freue ich mich darauf.







Keine Kommentare:

Kommentar posten