April 12, 2010

das ist übrigens...

Lactase, die ich in Milch geworfen habe :D

Das bringt mich auf eine neue Idee, ein neues Label: Was passiert wenn...
Schön, um mein neues Wissen an alle anderen weiterzugeben :D

Also heute: Was passiert wenn wir Milch trinken.



Zunächst muss man das Differenzieren, Milch ist nicht gleich Milch. Der Fettanteil beim Menschen beträgt 4,0 %, der einer Kuh <4,2%, Büffel bringen es auf 7,4 % und Rentiere auf geschlagene 16,9%. Ähnlich verhält es sich mit den Kohlenhydraten und den Spurenelementen, die beim Menschen um die 0,3% liegen.

Spurenelemente sind z.B. Chrom, Cobalt, Eisen, Iod, Kupfer, Zink und und und.
Sie kommen in unserem Körper is so geringen Mengen vor das es quasi nur Spuren von Ihnen gibt. Stoffe mit noch niedrigeren Konzentrationen nennt man Ultra-Spurenelemente.
Das wichtigste Kohlenhydrat in der Milch ist Lactose. Der pH-Wert von Milch schwankt zwischen 6,5 für frische Milch bis ca. 4,5 für saure Milch, 7 ist neutral (Wasser z.B. :p). Lactose auch Milchzucker genannt, gehört zur Gruppe der Zweifachzucker und besteht aus den je einem Molekül Galactose und Glucose (Traubenzucker *hust hust*). Also wenn wir  Milch trinken wir die Lactose von unserem Körper abgebaut und zu Energie verarbeitet. Dies geschieht mittels dem Enzym Lactase (das was ich da oben in die Milch getan habe), was einfach wie eine Beil funktioniert und die Lactose in Ihre 2 Bestandteile teilt. Die Glucose geht in ein Standartstoffwechselweg ein, der sich Glykolyse nennt. Dort wird dann durch einige Umstrukturierung ATP und Energieäquivalente erzeugt (ATP ist gut, weil ohne = tot!). Mit der Galactose verhält es sich ein bisschen anders, die ist nicht so schön wie die Glucose... Die muss erst massiv umgebaut werden und Energie in Form von ATP ist nötig um dies zu vollbringen. Schließlich macht der Körper trotzdem Energiegewinn in dem er diesen Zucker abbaut. Nun sind nicht alle Menschen so toll wie ich und können 1 Liter warme Milch zum Frühstück trinken. Nein es gibt sehr viele Menschen die einfach scheiße dran sind und durch Mutationen ein evolutionären Griff ins Klo gemacht haben. Dies betrifft den größten Teil der Bevölkerung. Oder so ähnlich, jedenfalls finde ich es gut das ich Milch trinken kann =)
Was dazu führt das der pro Kopfverbrauch [kg/Person] in diesen Ländern am höchsten ist:
  1. Australien - 106,2
  2. Deutschland - 92,3
  3. Frankreich - 92,2
  4. Vereinigte Staaten - 83,9
  5. Österreich - 80,2
Die anderen Menschen haben leider eine verminderte Lactase Produktion, was dazu führt das die Lactoste nicht gespalten wird, sondern im Darm direkt zu Milchsäure, Methan (riecht) und H2 (brennt) verarbeitet wird (also jetzt im ganz Groben). Milchsäure ist leider osmotisch aktiv, deswegen gelangt Wasser in den Darm, was sich dann schließlich durch Durchfall äußert.
Säuglinge können aber überall auf der Welt Milch trinken, dies liegt daran, dass die kleinen Wichte noch genügend Lactase produzieren. Und nach dem Stillen sinkt die Produktion bei jedem Säugetier auf ca. 10% des Säuglingswertes ab.
Damit auch die kleinen Asiaten in den Genuss von Milch kommen, können Biotechnologen Lactase durch Hefekulturen in einem Fermenter herstellen. Diese werden dann in Kapsel und in Tablettenform verkauft. Wer das nicht mag, kann auf Soja- oder lactosefreie- Milch zurückgreifen, denn dort wurde schon die Lactose industriell entfernt (3 mal dürft ihr raten wie...). Es gibt Gesundheitsfördernde Eigenschaften von Milch, sowie auch negative. Alles hat sein für und wieder.
Alle die sich nur die Bilder angucken, sind nun hoffentlich total verwirrt.
Ein Leben ohne Milch wäre für mich fast nicht möglich. Und ohne Fleisch! Haarrrr.

Wer mehr zum Thema wissen will der schreibt mir eine Mail. Wer was anderes wissen mag und es auch in die Kategorie Was passiert wenn... (was ja so ziemlich alles ist) passt, dann schreibt es in den Kommentaren.
Vielleicht, Was passiert wenn ein 180° Powerslide nicht funktioniert und man zu schnell ist?!

Kommentare:

  1. Histaminintolleranz und Glutenallergie? Weibsbilder :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant, wenn noch mehr tolle Vorschläge kommen, mache ich eine Umfrage auf und der Punkt der die meisten Klicks bekommt gewinnt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Warum schmeckt der Quark den man aus Kaufhausmilch (pasteurisiert, homogenisiert) machen kann bitter? Ist Quark mehr als nur saure Milch minus Molke?

    AntwortenLöschen
  4. Wie kann ich Phosphor aus Urin destillieren?
    Wie viel Urin für wie viel Phosphor?
    Steigt der Phosphorgehalt vom Biertrinken im Urin?

    AntwortenLöschen
  5. was passiert, wenn ich früh nix esse?
    was passiert, wenn ich verfahrenstechnik plötzlich intressant finde?
    was passiert wenn am nordpol frühling wird?
    was passiert, wenn ein flugzeug durch wolken fliegt?
    was passiert, wenn hannes phosphor aus urin herstellt?

    AntwortenLöschen
  6. Was passiert, wenn jemanden angagiere der nachts bei dir vorbei kommt um dich zu kitnappen. Du frühs irgendwann in einer alten Hütte an einem Waldrand aufwachst und nicht weißt was passiert ist. Dann merkst du das du nicht bei dir hast,was dir varraten könnte wie spät es ist und du raus gehst um zu schauen, ob da jemand ist der dir helfen könnte. Doch dann steh ich vor dir und verate dir das ich das war. Was passiert dann???

    AntwortenLöschen
  7. was passiert wenn man aceton aus nem Labor mitnimmt? :D

    AntwortenLöschen