Juli 11, 2010

es war einmal Stadtfest


Zu viel Wein hat meine Sinne betäubt, deswegen war heute lernen bis fast 1 Uhr angesagt.... Hat geklappt ;) 
Nun ja, zu den Jugendlichen hier in Zittau... Die sind schon etwas besonderes. Ich habe mich mit ein paar Abiturienten unterhalten und da war ein kleiner Lichtblick für diese Region zu erkennen. Die waren nicht betrunken und es entstand tatsächlich ein sinnvolles Gespräch. Den Rest der vertrottelten Gesellschaft kann man einfach nur mal ignorieren. Abgesehen von Gewaltandrohung, die mir ein kleines dickes, hässliches und besoffenes Mädchen an den Kopf geworfen hat, war es ganz okay und lustig.
Leute zu beobachten macht wirklich Spaß, besonders wenn die Prolljugend sich die Birne wegballert. 
Die Mainattraktion war natürlich der Autoscooter und Brakdancer, mit neuen Hits wie "Ohne Holland fahren wir zur WM"... Respekt 

Kommentare:

  1. Nico (Isi's Wochenendgast)25. Juli 2010 um 22:30

    Hey da sind ja die Photos vom stadtfest, zählen wir jetzt zur Prolljugend weil wir bißchen was getrunken haben?? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Nö, du nicht. Du bist ja schlau und so. Prolljugend würde ich eher als die etwas stupideren Menschen bezeichnen ^^

    siehst ja nicht mal aus wie ein Proll... viel zu wenig Muskeln und so :D

    AntwortenLöschen
  3. na da bin ich ja beruhigt ;-) Grüße aus (momentan) London :-D

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhh, ich will doch auch =)

    AntwortenLöschen